laseris radix – Asa foetida

3,00 

6,00  / 100 g

Auf Laser oder auch Silfium waren die Römer so versessen, dass sie es bis zum Ende des 1. Jhs. im Mittelmeerraum völlig ausgerottet hatten.

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt enthält: 50 g

Kategorien: , ,

Beschreibung

Auf Laser oder auch Silfium waren die Römer so versessen, dass sie es bis zum Ende des 1. Jhs. im Mittelmeerraum völlig ausgerottet hatten. Glücklicherweise reichte der lange Arm des Römischen Reichs nicht bis nach Indien, weshalb die begehrte Pflanze dort bis in die Gegenwart überdauert hat.
Asa foetida heißt auf deutsch Stinkasant, und dieser Name ist Programm: Die gemahlene Wurzel müffelt schweflig. Als Teamplayer allerdings zeigt das widerliche Gewächs Temperament: Im Verein mit anderen Gewürzen verleiht es Ihren Gerichten rasante Spritzigkeit.
Zur Konservierung ist die gemahlene Asantwurzel mit Mehl versetzt.
Herkunft: Indien.
Zutaten: Reismehl, Gummi arabicum, Asa foetida, Kurkuma, Weizenmehl.
Inhalt 50 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „laseris radix – Asa foetida“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four × four =