Kräuter und Gewürze

 

 

Manche Kräuter und Gewürze, die Sie zum Nachkochen römischer Gerichte brauchen, sind im Handel schwer zu bekommen. Da helfe ich doch gern aus, denn für meine Kochkurse bin ich ohnehin ständig auf der Suche nach den seltenen Zutaten für römische Küche und habe inzwischen auch Raritäten vorrätig. Ob Sie nun Asa foetida, Lorbeeren oder Selleriesamen suchern,- wenn Sie authentisch nach Apicius kochen möchten, werden Sie bei mir bestimmt fündig. Aber natürlich können Sie auch alltäglichere Gewürze der römischen Welt, wie Dill oder Kreuzkümmel, zu günstigen Preisen bei mir bestellen.
Die Gewürze gibt es bei mir in der Regel ganz, also ungemahlen. Denn so bewahren Sie ihr Aroma. Machen Sie es den alten Römern nach: Mahlen oder mörsern Sie Ihre Gewürze erst kurz vor der Verwendung und genießen Sie den wunderbar intensiven Duft, den sie beim Mörsern verströmen!

Annette Böhm

Sommerpause

Aus gesundheitlichen Gründen muss der Römerlein express in diesem Jahr leider eine besonders lange Sommerpause einlegen,

nämlich ganze zwei Monate lang vom 23.6. bis 22.8.

Sollten Sie ein ganz dringendes Anliegen haben, melden Sie sich aber ruhig, und ich will sehen, was ich tun kann.

 

You have Successfully Subscribed!